powered by cineweb

 Im Film durchlebt Willem Dafoe in der Rolle des berühmten
Künstlers nach wahren Begebenheiten die Höhen und Tiefen
von van Goghs später Schaffenszeit im Süden Frankreichs.

Van Gogh - An der Schwelle zur Ewigkeit 

Der niederländische Maler Vincent van Gogh (Willem Dafoe) geht
im Jahr 1888 nach Arles, wo er in der südfranzösischen Natur
endlich seinen künstlerischen Durchbruch feiert. Seine Bilder
tauchen in eine nie zuvor dagewesene Dimension von Farben und
Formen ein und gehen neue Wege. Die Malerei wird van Gogh
hier in Arles sowie in Auvers-sur-Oise endgültig zum
Lebensinhalt und gibt ihm eine Verbindung zur Ewigkeit.

Doch während dieser intensiven Schaffensphase gibt es auch Tief-
punkte, die unter anderem sein Bruder Theo und der befreundete
Künstler Paul Gauguin  miterleben. Van Gogh kämpft hier mit
seinen eigenen Dämonen, der Religion sowie seiner geistigen
Erkrankung und muss so für seine Werke immer wieder auch
Leid und Schmerzen hinnehmen. 

Biopic | Regie: Julian Schnabel | 112 Min | FSK 6

Dienstag, 4. Juni um 18.30 Uhr 
Mittwoch, 5. Juni um 20.30 Uhr 

 

John-F.-Kennedy-Str. 8
97877 Wertheim-Reinhardshof

Telefon (09342) 1835

info@roxy-wertheim.de

Bismarckstr. 17
97877 Wertheim

Telefon (09342) 6688

info@roxy-wertheim.de


Partner von CINEWEB