powered by cineweb

 Basierend auf dem Roman von Ferdinand von Schirach erzählt
Regisseur Marco Kreuzpaintner in DER FALL COLLINI die
spannende und bewegende Geschichte eines jungen Anwalts,
der den Mörder seines eigenen Mentors verteidigen muss.

Durch seine Ermittlungen taucht er tief in das dunkelste
Kapitel der deutschen Geschichte ein.

Der Fall Collini

Warum betritt der 70-jährige Fabrizio Collini, der sich bisher nie
etwas zu Schulden kommen ließ, das Hotelzimmer eines
Mannes und erschießt ihn unvermittelt? Der Täter schweigt
zu seinen Motiven. Auch Reue zeigt er nicht. Als der Mord-
prozess vorbereitet wird, wird Collini der junge Anwalt Caspar
Leinen als Strafverteidiger an die Seite gestellt. Leinen als
unerfahrener Anwalt hat Schwierigkeiten, Zugang zu seinem
Mandanten zu finden. Richtig hart wird es für ihn, als er heraus-
findet, dass es sich bei dem Mordopfer um seinen Mentor
Hans Meyer handelt. Meyer hat ihn immer unterstützt, seine
Enkelin war seine erste große Liebe. Und nun soll Leinen seinen
Mörder verteidigen? Für den engagierten jungen Mann ein
schwerer Gewissenskonflikt. Doch je mehr sich Leinen in den
Fall einarbeitet, desto klarer wird ihm: Collini hatte sehr wohl
ein Motiv, Meyer zu töten. Ein Motiv, das bis in die Zeit der
NS-Herrschaft führt. Und das für Leinen die Frage aufwirft,
ob Hans Meyer jemals wirklich der Mann war, der er
vorgab zu sein.

Drama | FSK 12 | 118 Min | bes. wertvoll

Dienstag, 30. April um 18.15 Uhr 
Mittwoch, 1. Mai um 20.30 Uhr 


Der Fall Collini zum Start ab 18. April im ROXY KiNO


 

John-F.-Kennedy-Str. 8
97877 Wertheim-Reinhardshof

Telefon (09342) 1835

info@roxy-wertheim.de

Bismarckstr. 17
97877 Wertheim

Telefon (09342) 6688

info@roxy-wertheim.de


Partner von CINEWEB