Schwarze Komödie aus Dänemark über zwei unzufriedene Männer, die einen russischen Profikiller anheuern, um ihre Ehefrauen ermorden zu lassen.

Small Town Killers

Das Leben meint es schlecht mit Edward und Ib: Seit Jahren stecken die beiden Geschäftsmänner in unbefriedigenden Beziehungen mit ihren lieblosen Ehefrauen fest. An Sex ist ohnehin nicht zu denken. Doch die beiden Geschäftsmänner haben einen Haufen Schwarzgeld gebunkert. Nach einem Saufgelage beschließen sie, damit einen russischen Killer anzuheuern, der ihre Frauen umbringen soll – nicht ahnend, dass ihre Frauen natürlich wesentlich schlauer sind. Auch die haben bereits einen Killer engagiert.

Nachdem Regisseur Ole Bornedal mit “Possession – Das Dunkle in dir” einen kurzen Ausflug nach Hollywood unternommen hat, kehrt er mit “Small Town Killers” wieder in seine Heimat Dänemark zurück. Gemeinsam mit den Schauspielern Ulrich Thomsen und Nicolas Bro inszeniert er hier eine schwarzhumorige Komödie, in der das beschauliche dänische Hinterland auf den Kopf gestellt wird.

Schwarze Komödie | Regie: Ole Bornedal | FSK 12 | 90 Min 

Dienstag, 29. Aug. um 18.30 Uhr
Mittwoch, 30. Aug. um 20.30 Uhr